Städtisches Gymnasium Sundern - Jahrgangsstufe 8 auf den Spuren der Römer

Diese Website benutzt Cookies. Bitte aktivieren.

user
Pressemitteilungen

Am 03.07.2019 fuhr die Jahrgangsstufe 8 in Begleitung von Herrn Hüffer, Herrn Bölling, Frau Brüggenkamp, Frau Hablick-Steinhoff, Frau Meyer-Wolf, Frau Paschert und Frau Vitt nach Kalkriese, dem angeblichem Ort der Varusschlacht. In der Sonderausstellung zu römischen Legionen des Varusschlachts Museums gab es vieles Neues für die Schülerinnen und Schüler zu entdecken. Von der Ausrüstung der einzelnen Soldaten bis hin zu der Kampfweise konnten die Schülerinnen und Schüler sogar alles ausprobieren und sich sogar wie die Römer kleiden.

Nachdem die Führungen im Museum vorbei waren, fuhren alle in der nahe liegenden Stadt Osnabrück, in der sie Zeit zum Essen und Shoppen hatten, nachdem sie vor dem Rathaus kleine Referate von den Schülerinnen und Schüler gehört hatten. 
Nach einem wunderschönen und interessantem Tag fuhren die Klassen um 16 Uhr von Osnabrück zurück nach Hause.
Zurück in Sundern hieß es zum Schluss für alle noch: Vale!