Städtisches Gymnasium Sundern - Musik- und Theaterfahrt zum Biggesee

Diese Website benutzt Cookies. Bitte aktivieren.

user
Pressemitteilungen

Am letzten Dienstag machten sich die Big Band, die Mini Big Band, die Singing Jokers und der Literaturkurs der Q1 zusammen auf den Weg an den Biggesee. Frau Ly, Herr Bühne, Frau Albers und Herr Dürr haben Zeitpläne für die Proben der verschiedenen Gruppen aufgestellt, welche neben den intensiven Übungseinheiten auch eine Wanderung und ein Abendprogramm für alle Kinder und Jugendlichen beinhalteten. Nach einem erfolgreichen Probentag haben sich dann auch viele der jungen Künstlerinnen und Künstler am Dienstagabend zum gemeinsamen Fußballgucken im gemütlichen Bistro der Herberge getroffen.

Nach der für alle Künstlergruppen intensivsten und effektivsten Einheit am Mittwochvormittag stand eine ausgedehnte Mittagsruhe an. Diese bot auch die Möglichkeit, eine von Herrn Bühne konzipierte anderthalbstündige Wanderung wahrzunehmen. So machten sich denn am Nachmittag einige Schülerinnen und Schüler auf den Weg in den verschneiten Wald, der die Jugendherberge umschließt.
Am Abend haben sich dann alle Mitreisenden getroffen und sowohl dem Vorspiel der Big Band gelauscht als auch dem Konzert von Frau Albers Chorkindern. Zudem gab es mit den ersten sechs Szenen des Theaterstücks „Das Mörderspiel“ eine Art Trailer für die drei Aufführungen im Juni zu bestaunen. Die gezeigte Darbietung, in der aus allen drei Ensembles Schauspieler vertreten waren, überzeugte trotz der nicht vorhandenen Requisiten die anwesenden Zuschauer. Der anschließende Karaoke-Wettbewerb rundete den sehr gelungenen Abschlussabend der Musik- und Theaterfahrt des SGS erfolgreich ab.