Städtisches Gymnasium Sundern - Känguru der Mathematik 2018

Diese Website benutzt Cookies. Bitte aktivieren.

user
Pressemitteilungen

Vorgestern Abend dachte ich: „Noch zwei Tage Schule, dann ist Wochenende und meine Tante kommt zu Besuch.“ Übermorgen habe ich Geburtstag. An welchem Wochentag ist mein Geburtstag?
Aufgaben wie diese versuchten heute knapp 300 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 – 7 des Städtischen Gymnasiums Sundern zu lösen. Wie bereits seit vielen Jahren nahmen wir wieder am Känguru-Wettbewerb der Mathematik teil.
Der Känguru-Wettbewerb ist ein nationaler Mathematik-Wettbewerb, der zentral durch den Verein Mathematikwettbewerb Känguru e.V. (mit Sitz an der Humboldt-Universität zu Berlin) vorbereitet und ausgewertet wird.

Um 8:00 Uhr morgens ging es los, ein Großteil der Schule war bis fast 9:30 Uhr mit mathematischen Knobelaufgaben beschäftigt. Dabei war es faszinierend, beobachten zu können, wie die interessanten Aufgaben so manch einen Schüler in ihren Bann zogen. So konnte man zahlreiche ältere und jüngere Schülerinnen und Schüler beim gespannten Lösen der z. T. schwierigen Rätsel beobachten und auch manch ein Lehrer ließ sich vom Knobelfieber anstecken.
Dann wurden die Antworten aller Schülerinnen und Schüler online eingegeben, so dass die Lösungen in den nächsten Wochen zentral in Berlin ausgewertet werden können. Manch ein Schüler war mit dem Vorsatz angetreten, das beste Resultat seiner Jahrgangsstufe zu erzielen. Mal sehen, ob es auch dieses Jahr wieder einige Schülerinnen und Schüler in die nationalen Spitzenränge schaffen! Die Ergebnisse werden erst in einigen Wochen eintreffen.