Städtisches Gymnasium Sundern - Pressemitteilungen

Diese Website benutzt Cookies. Bitte aktivieren.

user
Pressemitteilungen
Der Leistungskurs Erdkunde der Q2 von Herrn Aufmkolk führt in diesen Tagen eine Umfrage in der Innenstadt von Sundern durch.
Die Befragung wird im Aufrag des Stadtmarketing Sundern durchgeführt. Dadurch sollen Stärken und Schwächen der Innenstadt aufgedeckt werden, um Hilfestellungen für künftige Planungsprozesse zu liefern. 

Heute war es soweit: Die Jahrgangsstufensprecher der Q1, Pia Lankes und Jonas Hagen, überreichten Ulla Funke vom ambulanten Hospizdienst „Sternenweg“ einen symbolischen Scheck über 2877,90 €. Diese Summe erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler der Q1 bei dem Projekt „Verantwortung übernehmen – Sozialer Tag“ im Rahmen der Thementage am Städtischen Gymnasium Sundern vor den Sommerferien.

München, Barcelona, London. Die Q2 sendet im Rahmen der Studienfahrten erste Grüße aus Barcelona. Wie man sieht sind die Kurse gut angekommen. Weitere Berichten folgen in Kürze.

Der Beitrag der WDR Lokalzeit über die Thementage ist über den folgenden Link in der WDR Mediathek zu finden.

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-suedwestfalen/video-lokalzeit-suedwestfalen-1798.html

Unter dem Motto „Industrialisierung erleben“ machte sich die Jahrgangsstufe 7 des SGS am 04.07.18 zur Exkursion zur Luisenhütte in Balve-Wocklum auf. Im Rahmen des Geschichts- sowie Chemieunterrichts wurde die Industrialisierung bereits im Vorfeld thematisiert, nun konnte das Erlernte mit dem Besuch der Luisenhütte an einem historischen Beispiel im Sauerland angewandt und erweitert werden.

Mit dieser Frage beschäftigt sich auch die Ausstellung, die in unserem Schulbunker zu finden ist.

Durch viele Eindrücke (Bilder/Filme/Persönlichkeitstest/Kunstwerke etc.) und die besondere Atmosphäre soll sie zum Nachdenken anregen und den Weg auf der Suche nach der ganz eigenen individuellen Identität darstellen, sowie die Einzigartigkeit eines jeden Menschen herausstellen. „Man taucht in ein Individuum, es ist quasi eine visualisierte Reise in ein suchendes Ich“, so stellt es ein Besucher der Ausstellung dar.

Am Freitag, den 6. Juli 2018, feierten 121 Abiturienten des SGS ihren schulischen Abschluss.

Nach dem ökumenischen Gottesdienst in der Johanneskirche fand die feierliche Zeugnisausgabe in der Schützenhalle in Sundern statt. Daran anschließend überreichten Vertreter der Sunderner Unternehmerinitiative einsU an alle Abiturienten die sog. „Heimvorteil 2 Go“-Boxen. Darin befinden sich zahlreiche Produkte aus der heimischen Wirtschaft. So wird die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der sauerländischen Heimat auf diese Weise eindrucksvoll den Schulabgängern verdeutlicht.

Am Dienstag, den 19.06.2018, fand der jährliche innogy-Schulstaffellauf für Grund- und weiterführenden Schulen in Arnsberg, im Stadion Große Wiese, statt.
Willi Wülbeck, der deutsche Rekordhalter über 800m und 1000m, war höchstpersönlich da und leitete das Aufwärmprogramm aller Teilnehmer.

Zum wiederholten Mal gewinnt das SGS am 12.06.2018 die Regierungsbezirksmeisterschaften im Beachvolleyball. In den Vorrundenspielen mussten sich die Mix-Teams lediglich dem Gymnasium aus Schwerte geschlagen geben (1:2), trotzdem konnte man als Zweitplatzierter das Halbfinale erreichen.

Es ist wieder soweit! Der aktuelle Literaturkurs der Jahrgangsstufe Q1 des Gymnasiums Sundern führt am 10. und 11. Juni das Theaterstück "Frei(t)räume" auf, welches unter der Leitung von Herrn Dr. Dürr mit insgesamt 35 Schülerinnen und Schülern das gesamte Schuljahr über geprobt und einstudiert wurde. Die Vorführung des facettenreichen und kontroversen Jugendstücks findet an beiden Tagen jeweils um 19 Uhr in der Aula des Städtischen Gymnasiums statt. Vor der Aufführung und in der Pause können die Besucher sich mit belegten Brötchen, frischen Kuchen und Getränken stärken. Der Eintritt beträgt pro Person 2,50 Euro.

Auf der Anlage des TC Blau-Weiß Werne kämpften in der Wettkampfklasse III am letzten Mittwoch unsere Jungen der Jahrgänge 2003-2006 gegen das Beisenkamp Gymnasium Hamm um den Titel des Regierungsbezirksmeisters Arnsberg. In der Aufstellung Elias Knappstein, Lennart Bölling, Luke Boehle, Niklas Meckel (noch verletzt) und Tristan Rother schafften unsere Jungs einen tollen 4-2 Erfolg und stehen damit im Halbfinale der Westfalenmeisterschaft, die am 14. 06. 18 in Herford ausgetragen wird. Herzlichen Glückwunsch dazu. Wir drücken euch die Daumen, dass euer Weg dort noch nicht zu Ende ist und ihr das NRW-Finale und vielleicht sogar das Bundesfinale in Berlin erreichen könnt.

Fast zwei Monate lang mussten die 269 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 7 auf die Ergebnisse des Känguru-der-Mathematik-Wettbewerbs warten. Heute hatte das Warten endlich ein Ende - die Ergebnisse, Urkunden und Preise trafen ein. Dabei zeigte sich, dass mehrere Schülerinnen und Schüler auch im nationalen Vergleich Spitzenergebnisse erzielt hatten.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 des SGS haben drei Videos erstellt, in denen die Funktionsweise und der geschichtliche Hintergrund einer Brennstoffzelle erklärt wird.

Ansehen kann man sich die Videos auf dem yt logo rgb light-Kanal des SGS.

Am vergangenen Elternsprechtag verkauften die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a wieder Waren des Eine-Welt-Ladens. Fast die gesamte Klasse engagierte sich und erzielte dabei einen Verkaufswert von über 200 € und Spenden von immerhin 55 €. Bemerkenswert ist dabei auch die Tatsache, dass diese Klasse sich für die gute Sache nunmehr schon im dritten Jahr hintereinander einsetzte.

Am vergangenen Montag, den 16. April, bekamen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a gemeinsam mit ihren Klassenlehrern Herrn Dr. Dürr und Frau Bernsen im Rahmen des außerschulischen Jugendbildungsangebots des BVB-Lernzentrums spannende Einblicke rund um den weit über seine Grenzen hinaus bekannten Fuß­ballverein Borussia Dortmund.