Städtisches Gymnasium Sundern - Andere Länder, andere Sitten...

Diese Website benutzt Cookies. Bitte aktivieren.

user
Die Schule

und weil das so ist, bereiten sich die Weltklasse Schüler/-innen der Q1 an diesem Wochenende in einem interkulturellen Training auf den Kulturaustausch in China und Kenia vor.

Um den Kulturschock, der bei der Ankunft in den Zielländern eingeplant werden muss, so gering wie möglich ausfallen zu lassen, ist Jana Müller angereist. Sie wird in einem Wochenendseminar die Teilnehmer/-innen am Projekt Weltklasse auf alle Eventualitäten vorbereiten. Das bedeutet natürlich Extraengagement am Wochenende zur Stärkung der Teambildung: Jakob Kaiser, Fabian Blöink, Nele Balandies und Helena Minner reisen zu Beginn der Osterferien für vier Wochen nach Kenia; Madita Lucas, Johanna Bahde, Sabrina Schültke und Johanna Richter nach China. Natürlich gehört zur Stärkung des Gemeinschaftsgefühls auch das gemeinsame Essen!

Lecker sieht's aus. Ich glaube, das werden starke Teams!